Gratis bloggen bei
myblog.de

Und jetzt...

Mittwoch! :D Auf Wunsch von Markus schreibe ich sz jetzt ss. :P

Debbie hatte zwar nichts gesagt, aber ich hab meinen Alarm fuer 7:00 Uhr gestellt....aufgestanden bin ich zwar erst um halb, aber nun ja. xD Hab Zaehne und Gesicht schnell gereinigt, mich angzogen und bin dann runter zu den anderen. Fruehstuecken kann ich morgens eigentlich gar nicht, also hab ich mich nur dazu gesetzt und Dylan beim zerstoeren seiner Choco Crispies mit dem Loeffel (es war echt Krieg) erheitert zugeguckt.  Kleine Jungs halt.
Ich hatte Debbie gefragt was ich im Haushalt so alles den Tag ueber machen sollte und sie war ganz geruehrt und meinte ich sollte mich die erste Woche erstmal einfinden. :3 Aber da ich sowieso den Tag lang nichts machen kann, ausser Fern schauen oder ins Internet gehen, hab ich die Zimmer gesaugt, den Boden gewischt und Geschirr gespuelt, nachdem ich Dylan mit Chester zur Schule gebracht hatte. Mit Chester hab ich aber natuerlich erst noch ne Stunde mit dem Ball gespielt, weil es einfach so viel spass macht diesem Hund zu zugucken. xD Um etwa 14:00 Uhr kam Gavin wieder und er meinte, das wir jetzt zu ASDA (der Mega Supermarkt hier) gehen sollten. Ich wollte noch einen Rahmen fuer das Bild von Riyo kaufen, also hab ich zugestimmt. Aber omg: dort angekommen hat er mir einen Fernsehr fuer mein Zimmer gekauft!!! Und nicht irgend einen kleinen billigen, sondern so nen 21" mit integriertem DVD Player! x3 Ist das nicht lieb? Den richtig grossen Fernsehr darf ich natuerlich auch benutzen, ich hab den jetzt nur bekommen, falls ich allein sein will oder so. Also sie schieben mich nicht ab, sondern versuchen einfach, das ich mich wohl fuehle. ^^ Wir sind dann Dylan gemeinsam (mit Chester natuelich ) abholen gegangen und da hat er mir ueber seine Punkzeit in London erzaehlt und warum er Vegetarier wurde. ;D Ueber das Nazi Problem in Deutschland und Hitler allgemein (Autobahn etc.) haben wir uns dann auch schliesslich unterhalten. Man kann sich richtig gut mit dem Vater unterhalten, find ich - er ist sehr sympathisch und freut sich wie ein kleines Kind, wenn er von seiner momentanen Lieblingsband Gallows erzaehlt. xD Als wir dann mit Dylan wieder daheim waren, hat dieser sich mit seinen Freunden auf das Trampolin verkruemmelt. Da hatte ich endlich Zeit mich intensiv mit Connah zu befassen, der immer etwa halb 4 wieder da ist. Hab mich mit ihm ueber alle moeglichen Bands unterhalten und auf was fuer vielen Festivals er dieses Jahr schon war (4 ;_; ich will auch), ueber unsere Lieblingsfilme und solche Sachen halt. Sein Lieblingsfilm gerade ist Jackass 2 und ich sagte ich hab den noch nicht gesehen. Dann war es auch schon irgendwann Abendessen und wir haben suesse Kartoffeln mit Brie und Salat gegessen. Das war sehr lecker. ^^ Am Esstisch haben Debbie und Gavin von einer Serie namens "Life on Mars" erzaehlt. Dabei handelt es sich um irgend so einen Cop, der in der modernen Zeit einen Unfall hatte und im Jahre 1973 oder so wieder aufwacht und versucht wieder in seine Zeit zu kommen. Eine sehr witzige Serie ueber wie die Polizei frueher und heute ist...also gut um mehr ueber die Kultur der Briten zu lernen. Nach dem Essen hab ich wieder mit aufgeraeumt und danach hat Connah mich gefragt, ob wir zusammen Jackass 2 gucken wollen!!!!!!! ^______^ Da hab ich mich echt gefreut! Er ist ja eigentlich wirklich schuechtern und das er selbst sowas von sich aus fragt - das war echt toll! x3 Wir haben ihn aber leider nur bis zur Haelfte geguckt, weil Debbie sagte sie wuerden jetzt eine Folge Life on Mars gucken und das wollten weder Connah noch ich uns entgehen lassen. Es war wirklich witzig, auch wenn es eine "ernstere Folge" war, wie Gavin meinte. Um 22:00 Uhr war sie auch fertig (was Connah's Bettzeit ist), also bin ich auch hoch in mein Bettchen, weil ich wirklich muede war. ^^

Donnerstag

Der Morgen lief eigentlich genau wie Mittwch ab, nur das Chester seinen Ball vergessen hatte (ja den muss er selbst mitnehmen xD) und wir deshalb erst im Garten ein wenig gespielt haben. Mit Dylan hab ich, als wir heim waren, ein wenig Star Wars auf der PS2 gespielt. ^^ Dann sind aber Tom und Matti (ja langsam weiss ich alle Namen seiner Freunde :D) gekommen und die haben Yu-Gi-Oh! gespielt, also hab ich mit Connah Jackass 2 weiter geguckt, ^^  Debbie musste an dem Tag laenger arbeiten, also hab ich mich um's Essen gekuemmert -> Pizza und Kraeuterbaguette in den Ofen schieben. xD Gavin hat mich extra gebeten es zu machen, da er es jedes Mal anscheinend verbrennen laesst. ^^;; Debbie kam dann doch noch rechtzeitig zum Essen und alle wirklich ALLE haben gefragt warum es so gut ist. xD Und dann meinte Gavin, weil er es nicht gemacht hat. Also er muss ja richtig schlimme Sachen angestellt haben, wenn die das sofort bemerken. ^^ Ich hab gegen Dylan nach dem Essen auch Yu-Gi-Oh! gespielt und er aendert die Regeln wirklich alle 5 Sekunden ab.  Selbstverstaendlich hat er also gewonnen. xD Danach hab ich ihm eine Stunde beim Baden gesellschaft geleistet (Serpent versus Lobster xD). In seinem Zimmer haben wir dann noch bis 21:00 Uhr "The Thing" (Fantastic4) gegen irgend so ein silbernes Roboterding kaempfen lassen....ich bin der Meinung the Thing (also ich xD) hat gewonnen, aber nun ja....heute wird der Kapf fortgesetzt. ^^ Und dann kam Debbie rein und meinte sie wuerden wieder eine Folge Life on Mars gucken, wo Connah und ich wieder mit von der Partie waren. ^^ Aber bevor ich runter gehen konnte, hat mich Dylan gefragt, ob ich ihm eine "Gute Nacht Umarmung" geben wuerde! x3333 Ist das nicht suess??? :D Seid neidisch, Leute!
Nach der Folge kam irgendwie raus, das Connah in letzter Zeit seine Hausaufgaben nicht so wirklich gemacht hat und die Unterschrift seiner Mutter gefaket hat. <_< Das hab ich aber erst Freitag/heute morgen mitbekommen....er soll anscheinend richtig schlimm geweint haben. u.u Er kommt einem so erwachsen vor und dann ist er doch bloss 12. ^^;; Muss heute seine Hausaufgaben kontrollieren...mal gucken was passiert. ^^

5.10.07 13:28
 


bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Kisaki / Website (5.10.07 15:38)
Oh das ist ja sehr emotional. Find ich schön, dass schon so viel Vertrauen udn Gespräche aufgebaut werden. Auch gut ist, dass sich so gut für dich gesorgt wird. Weiter so^^

Ich glaube, Life on Mars oder etwas ähnliches von der Story her kam hier auch mal auf Kabel 1. Oder es war nur so ähnlich.


Thetis (5.10.07 16:35)
OMG is der kleine süß! *-* wie alt is er noch mal?^^

ich find es toll das du dich in der familie so gut eingelebt hast. und das du dort einen verbündeten anti-fleischfresser hast ^^

ich werd jetzt auch deinen blog abonieren, will ja auf dem laufenden bleiben. *g*
dein schreibstil ist übrigens SEHR angenehm *lob*

und noch was...

DOLL ICH VERMISS DICH!!!!!!! ;___;


nyarlathotep / Website (7.10.07 02:44)
Life on Mars, oder wie ich es kenne "Gefangen in den 70ern".. Yay :3 Kabel1 rulez!


DerTee (27.10.07 14:02)
mh interessant, hab nur mal gehört das du irgendiwe aus jena bist, aber das du gleich nach wales gehst hätt ich nich gedacht ^^
mh bei dem spiel mit den fanta 4 war das silberne robotervieh nicht zufällig der silversurfer?
naja dir scheints ja gut zu gehn ^^
grüße aus dresden,
der tee

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen